Liebe Leser, 
 
Im Folgenden finden Sie einige Änderungen zu Messen / Veranstaltungen lesen.
 
Gesetzgebung
Wie Ihnen vielleicht schon gesagt wurde, trat das neue Tierschutzgesetz am 1. Januar 2013 in Kraft (Rijksoverheid, 2014). Dadurch haben sich einige Regeln geändert, die auch für Messen und Veranstaltungen gelten. Für alle Tiere, die an einem Ort zusammenkommen, wie z. B. auf Messen oder Veranstaltungen, ist nun eine tierärztliche Untersuchung vor Beginn der Veranstaltung verpflichtend. Die Gesundheitserklärung ist vor Beginn der Veranstaltung auszufüllen und der zuständigen Organisation auszuhändigen. Diese Erklärung muss von einer tierärztlich ausgebildeten Person unterschrieben werden. Um mit Tieren handeln zu dürfen, müssen Sie als Aussteller qualifiziert sein. Lesen Sie weiter, was das bedeutet. Es besteht auch die Verpflichtung, dem Kunden des verkauften Tieres eine Papierversion zur Verfügung zu stellen (digital ist im Gesetz nicht beschrieben).
 
Autorisierte Zeichners Gesundheitserklärung
Nur ein graduaded Tierarzt ist berechtigt, die Gesundheitserklärung zu unterschreiben.
 
Kompetenznachweis
Um an der Börse mit Tieren handeln zu dürfen (dies gilt für alle gewerblichen Aussteller, die Tiere verkaufen), ist fachliche Eignung erforderlich. Denken Sie an einen CE Herpeten, CE Säugetiere, CE Fische usw. oder einen Tierarzt mit CE Herpeten.

Tierhalter, die vor dem 1. Juli 2014 einen Tierbetrieb, Laden, Handel etc. gegründet haben, haben die Möglichkeit, für die Dauer von fünf Jahren einen Fachkundenachweis zu erwerben. Diese gilt für diese Personen bis Januar 2020. Seitdem diese Zeit abgelaufen ist, ist es nun zwingend erforderlich, eine entsprechende CE für die Geschäftstätigkeit zu besitzen. (NICHTS FÜR AUSLÄNDER)

Verordnung
Nicht viele Regeln in Bezug auf die Regeln der vergangenen Jahre geändert. Die größte Änderung ist, dass alle Vorschriften über die verschiedenen Arten sind nun in einer einheitlichen Datei. Sie müssen nur die Regeln für den specie Sie besitzen oder verkaufen zu lesen.

 
Allgemein
Weil wir als Veranstalter müssen zu jeder Zeit zu entwickeln und weil wir sind obligatorisch, um das Gesetz zu folgen, wurden die Vorschriften geändert. Für weitere Informationen über das neue Tierrecht, klicken Sie auf den untenstehenden Link. (Der Link ist nur in Niederländisch).
 
Neue Gezets Tiere: (nur in Niederländisch)
Neue Reglen mit tiere von 2014.01.11:
Zuatzlich Reglen keine tiere von 2014.01.11:

Anpassungsvorschriften für Salamander (EU-Richtlinie) Diese Tiere dürfen nicht im Rahmen unserer Veranstaltungen angeboten, verkauft, ausgetauscht oder anderweitig verwendet werden. Für weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link. 

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN-DE-NL/TXT/?uri=CELEX:32018D0320&from=NL 

Zitiert B Transfer

Overdracht_cites_B_DE_Blanco.pdf

talen

Besucher

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Dienst

Ticketservice

Partners